Diskriminierung - und kein Ende?

Über manche Dinge "stolpert" man erst, wenn man selbst davon betroffen ist. So ging es mir mit den Besuchsregeln im Limburger Krankenhaus St. Vincenz. Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass dort noch immer "2G+" vorgeschrieben ist, also Corona ungeimpfte Personen keinen Zutritt erhalten. Als ungeimpfter Mensch können sie so weder Eltern, Kinder, Geschwister noch Freunde besuchen. Ein für mich untragbarer Zustand, dessen Ursache ich nachgespürt bin.

Fragen an die Leitung des Gesundheitsamtes

Der Landkreis Limburg-Weilburg ist aktuell besonders schwer von der Corona-Krise betroffen, vor allem wenn man sich an den "Inzidenzwerten" orientiert. Als betroffener Bürger, der nun weiter in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden soll, habe ich Fragen, für die ich um fachkundige Beantwortung bitte. Denn wir wollen ja alle nicht Opfer von Fake News werden. Ich habe diese Fragen an Dr. Haberer per Mail gestellt und ihn zur Demo am 09.01.2021 eingeladen. Vermutlich wird er nicht erscheinen, eine Antwort habe ich bislang nicht erhalten.

Wo war der Aufschrei 2017/2018?

2017 / 2018 grassierte eine heftige Grippewelle in Deutschland. Trotz Grippeimpfung erkrankten sehr viele Menschen an dieser gefährlichen Viruserkrankung. Schätzungsweise 30.000 Menschen starben in diesem Winter. Doch unsere Politiker haben damals keine Lockdowns verhängt oder tränengrührt "um jedes Leben gekämpft". Sie haben noch nicht einmal im Nachgang dieser Krise das Gesundheitssystem gestärkt und für künftige Grippewelle oder Pandemien gestärkt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.