Diskriminierung - und kein Ende?

Über manche Dinge "stolpert" man erst, wenn man selbst davon betroffen ist. So ging es mir mit den Besuchsregeln im Limburger Krankenhaus St. Vincenz. Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass dort noch immer "2G+" vorgeschrieben ist, also Corona ungeimpfte Personen keinen Zutritt erhalten. Als ungeimpfter Mensch können sie so weder Eltern, Kinder, Geschwister noch Freunde besuchen. Ein für mich untragbarer Zustand, dessen Ursache ich nachgespürt bin.

Mach doch mal ein Praktikum im Krankenhaus!

Dieser Kommentar ist sehr beliebt bei Menschen, die meinen in der Corona-Krise alles richtig zu machen und deshalb harte Befürworter aller Maßnahmen der Regierungen sind. Damit soll jegliche Kritik von vorneherein als unfundiert diskreditiert werden. Ein Totschlagargument - und ein dummes dazu.

Tyrannei der politischen Inkompetenz

Die explodierenden Fallzahlen führen in Verbindung mit der, politisch nicht adressdierten Reduzierung der Krankenhauskapazitäten zu einer absehbaren, echten Notlage!

Zeig mir, wann geboostert wird

Mit diesem Beitrag geben wir einen kleinen Einblick in die aktuelle Corona-Lage. Während die Politik und vor allem Karl Lauterbach schon wieder im Panik-Modus sind und die Maßnahmen "verschärfen" wollen, zeigen die aktuellen Daten ein weit weniger dramatisches Bild - und sogar erste Anzeichen der Entspannung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.