Skip to main content

Wetzlar demonstriert! Und spaltet.

Am 03.02.2024 kommt es in Wetzlar zu einer Demonstration unter dem Motto "Nie wieder ist jetzt!". Die Behörden rechnen mit einer Präsenz "von 10% der Bevölkerung". CDU und FDP warnen, "rechts mit rechtsextrem" zu verwechseln. Wir sind für euch vor Ort, um von dieser Versammlung zu berichten.

Angemeldet wurde die Versammlung von einem neugegründeten "Demokratiebündnis Lahn-Dill" unter der Leitung von Joachim Schäfer, der als "hessencam" selbst viele Versammlungen in Mittelhessen dokumentiert. Es wird mit mehr als 1.000 Teilnehmenden gerechnet.

Start ist um 15 Uhr in der Bahnhofstraße (vor Herkulescenter). Es folgt ein Aufzug durch die Innenstadt. Abschlusskundgebung soll vor aussichtlich um 16 Uhr auf dem Rathausparkplatz sein. Hier scheint es eine Änderung gegeben zu haben, denn in den im Umlauf befindlichen Versammlungsaufrufen ist noch vom Domplatz die Rede.

Wir sind gespannt, ob auf der Demonstration, die sich gegen "Rassismus und Hetze" ausspricht, wie bei früheren Veranstaltungen des gleichen politischen Spektrums erneut mit gewaltverherrlichenden Plakaten und Bannern zu rechnen ist, oder ob die Versammlungsleitung entsprechenden Treiben linksradikaler Kräfte unterbinden kann.

Wetzlar, Demonstration, Joachim Schäfer

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen Content (wie z.B. Youtube Videos) anzubieten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. In den unten verlinken Datenschutzhinweisen erklären wir ausführlich unsere Cookie-Policy. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung von Cookies womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Entscheidung über einen Link im unteren Teil der Webseite jederzeit widerrufen oder neu erteilen.