Skip to main content

Alle Beiträge zu 'Limburg'

"Auto-Korso" Demonstration

06. Februar 2021

Ein toller Tag mit tollen Menschen. Wie wir ihn erlebt haben, zeigt euch unser Zusammenschnitt.

"Friedenskette" Demonstration

30. Januar 2021

Wir haben eine Friedenskette gebildet und waren beeindruckt, dass trotz schlechtem Wetter so viele Menschen ihre Verbundenheit und ihr Eintreten für Frieden, Freiheit, Demokratie und die Grundrechte zum Ausdruck gebracht haben.

"Für die Kinder" Demonstration

07. März 2021

Am 7.3.21 haben wir uns in Limburg / Lahn zu einer Versammlung für unsere Kinder und gegen die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen getroffen. In vielen Rede- und Musikbeiträgen haben wir die schwierige Situation, in der sich unsere Kinder und Jugendlichen derzeit befinden, thematisiert. Dabei zeigen sich, das strukturelle Probleme wie häusliche Gewalt und sexueller Mißbrauch in der Krise nochmals verstärkt auftreten und durch die negativen Folgen der sozialen Distanzierung und der Maskentragepflicht noch akzentuiert werden.

"Klage" Demonstration

16. Januar 2021

Aufzeichnung der kompletten Demonstration vom 16.01.2021

"Masken-Ball" Demonstration

16. Februar 2021

Hier die Vollversion unseres Maskenballs vom 14.02.2021 in Limburg / Lahn unter dem Motto "LimburgSTEHTauf - Wider den Corona-Irrsinn".

Auftakt-Demonstration

09. Januar 2021

Vollständige Aufzeichnung der Demonstration vom 09.01.2021

Bauernprotest Limburg (08.01.2024)

08. Januar 2024

Am 08.01.2024 protestierten die Landwirte bundesweit und auch in Limburg gegen weitere finanzielle Belastungen. Rund 1000 Fahrzeuge dürften sich an dem Konvoi beteiligt haben. Wir zeigen den gesamten Zug in 20facher Geschwindigkeit

Beginnt das Verwischen der Spuren?

13. Januar 2024

So langsam verschwinden Artikel aus der Corona-Zeit von verschiedenen Webseiten. Es handelt sich um Artikel, die bestimmte, verantwortliche Personen im Landkreis Limburg-Weilburg eventuell unangenehm belasten könnten.

Demo-Rückblick 18.11.2020 in Limburg

21. November 2020

Am 18.11.2020 habe ich zum ersten Mal in meinem Leben eine Rede auf einer Versammlung gehalten und diese Veranstaltung sogar initiiert und geleitet. Das war wie ein Bungee-Sprung, eine echte Lebenserfahrung. Dank der tollen Unterstützung von ca. 120 Teilnehmern hat das Seil gehalten und den Tag zu einer schönen Erinnerung gemacht, die hoffentlich auch einen positiven Beitrag zur Bewahrung unserer Grundrechte geleistet hat.

Demokratie-Gipfel

09. Dezember 2022

Ein "Demokratie-Gipfel" des Gratis-Mutes findet heute Abend in Elz statt. Dort ist ein Schaulaufen der guten Menschen geplant, die gegen eine unsäglich dumme Veranstaltung protestieren, die dort wohl aber gar nicht stattfindet dürfte, weil mit den Besitzern des Cafés diese so gar nicht abgesprochen gewesen sein soll.

Demokratie, Gnade und die Verwaltung

08. Juli 2022

Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn ist einer der Unterstützer der "Plakatinitiative Demokratie" des Kreisverwaltung Landkreis Limburg-Weilburg unter Führung von Landrat Michael Köberle. Demokratie meint eine Herrschaftsform, bei der die Staatsgewalt vom Volk ausgeht. Eine Regierung bzw. die parlamentarischen Vertreter in einer repräsentativen Demokratie sind stets dem "Volk" und dem Wähler verpflichtet. Sie sind Angestellte des Volkes auf Zeit, die entweder dem Willen des Volkes entsprechend handeln - oder zu entlassen sind.

Wenn nun unser Landrat und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister eine "Plakataktion für Demokratie" starten, dann verstehe ich darunter den Wunsch unserer Vertreter, der Bürger möge sich doch bitte für das Gemeinwesen einsetzen und seine Mitverantwortung ausüben.

Demokratiegefährdende Verbindungen

02. Februar 2024

Derzeit läuft eine große Mobilisierung von "Demokratie-Bündnissen", linken Gruppierungen und Parteien zu "Demonstrationen gegen rechts" bzw. gegen die AfD. Warum diese Demos, die für sich in Anspruch nehmen, ein Zeichen der Demokratie zu sein, demokratiegefährdend sein können, zeigt ein Fall aus dem Landkreis Oder-Spree aus dem Mai 2023. Es geht dabei um die Neutralitätspflicht von Amtspersonen und die mögliche Instrumentalisierung von Amtsstuben für politische Zwecke.

Der Querulant

28. Oktober 2022

Ich weiß nicht ob es stimmt, aber es stammt aus "vertrauenswürdiger Quelle". Die hat mir zugetragen, dass Bürgermeister Marius Hahn (Limburg) höchstpersönlich mich auf der ersten Demo, die er von mir besuchte, als "Querulant" bezeichnet haben soll.

Die Angeklagten bitten um Aufmerksamkeit

17. Dezember 2022

Am 20.12.2022 findet eine Verhandlung gegen zwei Angeklagte, Mitglieder des Diez-Limburger "Bündnis Courage", statt, die mich in Flyern als "(Neo)-Nazi" beleidigt und mich nachfolgend sogar nochmals in einem weiteren Flyer als "Holocaust-Verharmloser" verleumdet haben.

Dr. Marius Hahn

09. Dezember 2023

Dr. Marius Hahn ist Bürgermeister der Stadt Limburg / Lahn

Eine Einladung zum Dialog an Bürgermeister und Landrat

27. Dezember 2021

Auch an diesem Montag, 27.12.2021, werden wieder Bürger aus Limburg und dem Landkreis Limburg-Weilburg durch die Stadt Limburg spazieren. Dieses Mal in angemeldeter Form, da wir auf unser Anliegen nicht mehr nur in Form eines friedlichen, leisen Spazierganges aufmerksam machen wollen, sondern laut und deutlich unsere Stimmen erheben werden.

Einladung zur Demo nach Limburg am 09.01.2021

05. Januar 2021

Einladung zur Versammlung nach Limburg am 16.01.2021

15. Januar 2021

Am 16.01.2021 versammeln wir uns wieder in Limburg an der Lahn ab 11 Uhr um für unsere Werte einzustehen!

Erinnerung und Aufarbeitung - Absurditäten in einer Kleinstadt

17. August 2022

16.01.2021 - an diesem Tag verkündete ich das Ergebnis / Urteil des VG Wiesbaden, welches meiner Klage stattgab und befand, dass das damals geltende Verbot des Landrat Michael Köberle ( Kreisverwaltung Landkreis Limburg-Weilburg ), sich zu tagestouristischen Zwecken (zB um mit seinen Kindern im Westerwald Schlitten zu fahren) mehr als 15km von seinem Wohnort entfernen zu dürfen, "OFFSENSICHTLICH RECHTSWIDRIG" war.

Gedanken folgen dem Gedenken

29. Januar 2024

Am 27. Januar wird im Rahmen eines nationalen Gedenktages den Verbrechen der Naziherrschaft und den von den Nazis ermordeten Menschen, Juden und Nicht-Juden, gedacht. Auch in Limburg fand am Sonntag, dem 28.01.2024 hierzu eine Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof statt. Wir waren vor Ort und berichten von unseren Eindrücken.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen Content (wie z.B. Youtube Videos) anzubieten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. In den unten verlinken Datenschutzhinweisen erklären wir ausführlich unsere Cookie-Policy. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung von Cookies womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Entscheidung über einen Link im unteren Teil der Webseite jederzeit widerrufen oder neu erteilen.