Skip to main content

Alle Beiträge zu 'Coronamaßnahmen'

"Die Blase" - Offener Brief an Markus Söder

13. November 2020

Am 13.11.2020 veröffentlichte die ARD auf ihrer Webseite eine Meldung, dass sich der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder um eine mögliche Radikalisierung der Querdenken-Bewegung sorge und deshalb anregt, diese vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Er wähnt diese Menschen in einer "gefährlichen Blase", da sie nicht für die Argumente der "richtigen Seite" zugänglich seien. Eine andere Meinung ist in diesem Land anscheinend schon ein Fall für den Verfassungsschutz.

"Natürlich bin ich nicht geimpft!"

05. August 2021

In einem Interview in der Sendung "SWR1 Leute" legt der Arzt Dr. Falk Christian Heck dar, warum er weder sich, geschweige denn seine Kinder mit dem genbasierten Corona-"Impfstoff" behandeln lassen würde.

"Zero"-Covid - und dennoch kein Ende der Pandemie in Sicht

01. Juli 2021

Jetzt, bei so niedrigen "Inzidenzen", kommen wieder alle Effekte zum Vorschein, welche die Pandemiestatistiken schon immer prägen aber in der "Hitze der Wellen" nicht so leicht zu beobachten sind.

2G Diskriminierung im Heinz Nixdorf Museums Forum (HNF) Paderborn

29. August 2022

Hier veröffentliche ich euch meinen Brief an die Geschäftsleitung und den Stiftungsvorstand des Museums (https://www.hnf.de). In diesem Brief kritisiere ich die noch immer bestehende 2G Diskriminierung, die dort selbst im August 2022 noch praktiziert wird.

Abschiedsbrief einer Grünen an ihre Partei

23. Oktober 2021

Eine Grüne hat ihrer Partei nach vielen Jahren den Rücken gekehrt und hat ihren Frust über den Verlust traditioneller Werte, von Freiheit und Vernunft, in einem Abschiedsbrief dargelegt. Dieser verdient Beachtung. Ähnliche "Wertewandel" finden leider in allen Parteien statt.

Alles schaut auf Russland, zu wenige auf China!

14. August 2022

Wenn man sich überlegt, über was wir uns alles in den letzten 2-3 Jahren unterhalten und streiten, von Corona, Genbehandlung, Inlandspolitik, Russland usw., dann ist doch sehr erstaunlich, dass in dieser Auflistung eines fehlt: CHINA 🇨🇳

Anstiftung zum Dienstvergehen?

16. Januar 2022

Der wiederholte Einsatz einer "Stock-Mess-Truppe" auf Demonstrationen in Frankfurt erfordert eine dringende Nachfrage beim Minister.

Ausgrenzen im Namen der Demokratie?

18. Februar 2022

In Herborn, wie in vielen Landkreisen und Gemeinden in Deutschland, positionieren sich Vertreter der Lokalpolitik gegen Maßnahmenkritiker und "Spaziergänger". In einem offenen Brief hat nun die Initiative HerbornSTEHTAuf Stellung dazu bezogen. Auch in Limburg haben sich der Landrat, Bürgermeister und viele Stadtparlamente ähnlich geäußert wie in Herborn. Deshalb schließen wir uns diesem offenen Brief gerne auch als Antwort an "unsere" Lokalpolitik an.

Bayerisches Allerlei

24. September 2020

Im Bayerischen Rundfunk gab es gestern mal wieder eine Perle der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung. Unter dem Titel "Münchner Runde - Bußgeld, Masken, Quarantäne: Raubt Corona uns die Freiheit?" diskutierten fünf Gäste, darunter Querdenker-Anwalt Markus Haintz, über die aktuellen Corona-Maßnahmen. Was eine ausgewogene, interessante Diskussion hätte werden können, geriet mal wieder zur Zeitverschwendung.

Corona-Kinder - Die Filme

10. November 2022

Un-Sichtbar - Impfschäden bei Kindern und Jugendlichen

Der neue Film UN-SICHTBAR von Patricia Marchart und Georg Sabransky widmet sich jenen Kindern und jungen Menschen, bei denen die Impfung gegen Corona schwerwiegende gesundheitliche, aber auch soziale Nebenwirkungen zur Folge hatte. Es ist ein behutsamer Film, der ohne laute Töne auskommt. Das Schicksal der jungen Menschen und ihrer Familien steht im Mittelpunkt. Zu Wort kommen auch ausgewiesene Fachleute aus der Kinder- und Jugendheilkunde sowie Infektiologie.

Mit Elle, Felicitas, Selin, Aylin, Julia, Sofie und Prof. Dr. med. Pietro Vernazza, Prim.Univ.-Prof.Dr. Reinhold Kerbl, Dr.med. Margarete Daiber-Helmbold und vielen Anderen.

Es ist ein Film der zum Denken anregen und zu Diskussionen anstoßen soll. Es ist aber auch ein unterstützenswerter Film, da er ohne Subventionen und öffentliche Mittel erstellt wurde.

Weitere Infos zu den Filmen

Un-Sichtbar (Teil 1)

Un-Sichtbar (Teil 2)

Corona-Kinder - Die Filme

In der Hochzeit der sog. Corona-Pandemie waren Kinder besonders von den grundrechtswidrigen, oftmals unverhältnismäßigen und meistens unwirksamen Corona-Maßnahmen betroffen. Schulschließungen, Panikmache, Sportverbote, soziale Distanzierung - dies sind nur einige der Probleme, die den Kindern durch die Politik gemacht wurden.

Während einige Kinderärzte und Erzieher früh vor den psychischen und physischen Schäden für Kinder warnten, wurden diese Bedenken mehrheitlich von Politikern, Lehrkräften, Ärzten und Elternbeiräten weggewischt. Die Kritiker wurden dafür diffamiert. Inzwischen ist bekannt, dass die Kritik berechtigt und zutreffend war. Eine Entschuldigung und Aufarbeitung des verübten Unrechts steht bislang aus.

Weitere Infos zu den Filmen

Corona-Kinder (Der Film)

Corona-Kinder - "Jetzt reden wir!"

Weitere Filme zur Lage der Kinder

"Eine andere Zukunft" - Der Film

Weitere Informationen zu diesem Film

"Lockdown Kinderrechte"

Weitere Informationen zu diesem Film

"Die Kinder lassen grüßen!"

Weitere Informationen zu diesem Film

"Out to see"

Weitere Informationen zu diesem Film

"Eine andere Welt"

Weitere Informationen zu diesem Film

"Eine andere Freiheit"

Weitere Informationen zu diesem Film

So ganz nebenbei...

... gibt die Politik zu, dass die Maßnahmen unnötig waren. Dazu brauchte es aber keinen zweijährigen Erkenntnisprozess.

Seit Mai 2020, als Island bereits weitgehend "durchseucht" war, sowie auch nach der Heinsberg-Studie des deutschen Virologen Streeck, ebenfalls bereits vom April 2020, gab es mehr als belastbare Hinweise darauf, dass Kinder weder selbst durch Corona erheblich gefährdet wären, noch dass diese Erwachsene gefährden.

Im Gegenteil: es zeigte sich bereits früh, dass es eher umgekehrt war, Kinder also im Wesentlichen durch Erwachsene infiziert wurden.

[arrow-up]

Trotzdem legt dieser Mensch, Lauterbach genannt, "Hand" an die Kinder, macht Stimmung für die Genbehandlung und impft diese sogar selbst. Die Empfehlung der STIKO, Kinder mit den gefährlichen mRNA Vakzinen zu behandeln, ist unerträglich.

Corona-Quartett auf Servus TV

08. Oktober 2020

Servus TV ist ein österrischer Privatsender, der auch kritisch über die Corona-Lage berichtet. Teil der Berichterstattung sind Sendungen wie "Hangar 7", wo auch kritische Diskussionsteilnehmer gleichberechtigt zu Wort kommen. Ein weiteres Format ist das "Corona-Quartett", wo vier Diskussionsteilnehmer offen über Fragen der Corona-Pandemie diskutieren.

Corona.Film - Prologue

03. April 2021

Alles ist anders als es schien. Nichts hätte so kommen müssen. Nicht in Oberitalien, wo schreckliche Fehlentscheidungen und politische Show-Effekte ein globales Trauma auslösten. Und auch nicht in der offiziellen Darstellung der Pandemie in den Medien, wo eine einzige Wahrheit durchgedrückt wurde, um das herrschende Narrativ nur ja nicht durch Zwischentöne und Relativierungen zu stören. Corona.Film stört. Und er stört gut.

Cubas Impf-Sensation

26. Oktober 2021

Cuba ist binnen weniger Wochen zum Impfweltmeister aufgestiegen. Die Frage ist nur: impfte man wegen der Pandemie oder gab es die Pandemie wegen Impfung?

Das intelligente Virus

23. August 2021

Die "vierte Welle der Corona Pandemie" hat laut RKI begonnen. Die aktuellen Daten des RKI Dashboards offenbaren darin eine Fokussierung der Fallzahlen auf NRW. Eine genaue Analyse der Daten vermittelt aber den Eindruck, dass das Virus Bundesland-Grenzen und den Ferienkalender kennt und respektiert.

Das ist schockierend!

12. Dezember 2022

Wenn es noch Zweifel gab, wie verheerend sich die unrechtmäßige Ausgrenzung und Diffamierung von Ungeimpften auf das gesellschaftliche Klima ausgewirkt haben, dann liefert eine aktuelle Studie, die im renommierten Wissenschaftsmagazin Nature veröffentlicht wurde, erschreckende Daten.

Das Schweigen der Eltern

05. September 2020

In der Corona-Pandemie und in der Diskussion um sinnige und unsinnige Maßnahmen spielen die Eltern eine entscheidende Rolle. Denn sie sind es, die für die Schwächsten in der Gesellschaft - ihre Kinder - zu sorgen haben. Man sollte meinen, dass aus der Elternschaft die drängendsten Fragen gestellt werden. Doch vielerorts herrscht das Schweigen der Eltern.

Demokratie, Gnade und die Verwaltung

08. Juli 2022

Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn ist einer der Unterstützer der "Plakatinitiative Demokratie" des Kreisverwaltung Landkreis Limburg-Weilburg unter Führung von Landrat Michael Köberle. Demokratie meint eine Herrschaftsform, bei der die Staatsgewalt vom Volk ausgeht. Eine Regierung bzw. die parlamentarischen Vertreter in einer repräsentativen Demokratie sind stets dem "Volk" und dem Wähler verpflichtet. Sie sind Angestellte des Volkes auf Zeit, die entweder dem Willen des Volkes entsprechend handeln - oder zu entlassen sind.

Wenn nun unser Landrat und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister eine "Plakataktion für Demokratie" starten, dann verstehe ich darunter den Wunsch unserer Vertreter, der Bürger möge sich doch bitte für das Gemeinwesen einsetzen und seine Mitverantwortung ausüben.

Demokratische Fundamente werden geschliffen - 3G auf Demos? - Bundestag diskriminiert Abgeordnete

13. Januar 2022

Auch wenn es bundesweit keine pandemische Lage gibt, bleiben massive Freiheitseinschränkungen bestehen. Diese "arbeiten" vorwiegend in 2 Richtungen: um Druck auf Menschen auszuüben, sich mehrfach gegen Corona "behandeln" zu lassen. Und um missliebige Meinungen zu unterdrücken: auf der Straße und auch im Parlament.

Der Bundestag möge beschließen...

07. September 2020

Am 9. September fand im Bundestag eine wichtige öffentliche Sitzung des Gesundheitsausschusses statt. Unter anderem standen Anträge der FDP-Fraktion, die pandemische Notlage und damit die Grundrechtsbeschränkungen sofort zu beenden, zur Diskussion.

Der heilige Krieg der Grünen

09. Mai 2022

Teil 12 der "Karli-Saga" von Gerald Ehergartner, Buchautor, Pädagoge aus Dietach in Österreich.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen Content (wie z.B. Youtube Videos) anzubieten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. In den unten verlinken Datenschutzhinweisen erklären wir ausführlich unsere Cookie-Policy. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung von Cookies womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Entscheidung über einen Link im unteren Teil der Webseite jederzeit widerrufen oder neu erteilen.